„Anekdoten aus dem Leben eines Regisseurs“ – Jörg Wilbrandt

Im gemütlichen Ambiente des Jagdschlosses Schorfheide in Groß Schönebeck wird der Regisseur Jörg Wilbrandt seine Anekdoten zum Besten geben. Er ist ein deutscher Drehbuchautor, Film- und Theaterregisseur. Vor der Wende führte er bei über 20 Theater-, Film-/Fernsehproduktionen Regie, u. a. Polizeiruf 110, Der Staatsanwalt hat das Wort und Flugstaffel Meinecke. Nach der Wende führte er Regie in über 480 Folgen in verschiedenen Serien und mehreren Dokumentarfilmen. Serien wie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, „Sophie-Braut wider Willen“, „Verbotene Liebe“ und die szenischen Dokumentationen „Wallenstein – Herzog von Mecklenburg“ und „Pribislaw – Der Kampf ums Erbe“ ist sicherlich allen bekannt. 2009 zog er sich aus der Filmbranche zurück.

  • 29. Juni 2024
  • 15:00

Karten erhalten Sie im Vorverkauf über die Touristinformation.

Telefon: 033393 65777

touristinfo-gs@gemeinde-schorfheide.de

Für Besucher die mit dem Auto anreisen:

Bitte ausschließlich die folgenden Parkflächen auf der Übersichtskarte nutzen. Entlang der Liebenwalder Straße und Kannegießer Straße befinden sich Parkplätze. Bitte nicht auf Grünflächen parken, es drohen Ordnungsgelder.