Trophäenjagd in Namibia – Kontrovers, aber nachhaltig?

Vortrag und Diskussion: Trophäenjagd in Namibia – Kontrovers, aber nachhaltig?

Eine Veranstaltung des Jagdschlosses Schorfheide in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Namibischen Gesellschaft e.V.

Referent | Karl Lichtenberg:

“Politische Parteien und Nichtregierungsorganisationen fordern, den Import von Jagdtrophäen sowie den Verkauf und die Bewerbung von Jagdreisen zu untersagen. Es sei absurd, wenn Jäger mitten im größten Artensterben bedrohte Tiere töten. Auch wenn dies auf den ersten Blick als eine nahliegende, logische Forderung erscheint, kann am Beispiel der Trophäenjagd in Namibia das Gegenteil belegt werden. Hier zeigt sich, dass insbesondere eine regulierte Trophäenjagd unverzichtbare Beiträge für Artenschutz, Naturschutz und wirtschaftliche Entwicklung leistet.”

Samstag, 11. Februar 2023, Beginn: 15:00 Uhr

Jagdschloss Schorfheide, Roter Salon, Schlossstraße 7, 16244 Schorfheide

Eintritt: 10,- Euro (Reservierung: 033393 65777)

Kontakt: kontakt@jagdschloss-schorfheide.de

Ein Besuch ist nur mit vorheriger Reservierung möglich. (Zahlung am Veranstaltungstag vor Ort) 

  • 11. Februar 2023
  • 15:00